Allgemeine Bedingungen für die Vermietung von Jet-Ski´s

Unterlagen
Erforderlich sind entsprechend gültige Dokumente mit Bild.
Kraftstoff
im Mietpreis ist der Kraftstoff enthalten. Der Jet-Ski wird vollgetankt übergeben.
Zahlung
Die Bezahlung erfolgt grundsätzlich im Voraus. Wir nehmen alle Zahlarten, einschließlich der üblichen EC bzw. Kreditkarten. Rückerstattung der Miete erfolgt nur, wenn schlechte Wetter-verhältnisse herrschen oder andere, unvorhersehbare Umstände eine Fahrt hindern.
Sicherheitshinweise für das Fahren auf dem Meer
Der Mieter wird vor Antritt der ersten Fahrt vom Vermieter mit dem Umgang des Jet-Ski´s vertraut gemacht sowie in den wichtigsten Schifffahrtsregeln und -zeichen in Kroatien unterwiesen. Die wichtigste Regel: unter 300m Enfernung vor der Küste darf das Jet-Ski nicht in Gleitfahrt gefahren werden, sondern nur in Schleichfahrt (gesetzlichen Mindestabstand). Die Blutalkoholgrenze für das Führen von Jet-Ski´s beträgt 0,0 Promille. Das Fahren unter Drogeneinfluss ist ebenfalls verboten.
Verantwortung
Die Jet-Ski´s werden immer auf eigene Gefahr gemietet, dass vor der Fahrt durch einen Mietvertrag vereinbart und unterschrieben wird. Die Fa. Denor Travel übernimmt keine Haftung für jeweilige Schäden gegenüber dritten Personen, welche nicht durch die Versicherung gedeckt sind. Ebenso erfolgt keine Haftung für Verkehrsverstösse während der Mietdauer bzw. Fahrt.
Sicheres Fahren auf dem Meer
Die Fahrten erfolgen nur in den dafür vorgesehenen Segmenten, welche Ihnen vor Ort bekanntgegeben werden. Alle Jet-Ski´s sind mit einer Fernbedienung/Abschaltautomatik ausgestattet; diese wird aktiviert, wenn eine Gefahr abzusehen ist oder wenn die See-Vorschriften für das Fahren auf dem Meer nicht eingehalten werden. Falls die See-Vorschriften nicht eingehalten werden, erfolgt keine Weiterfahrt und keine Rückerstattung der Miete.
Rechte des Vermieters
Der Vermieter behält sich das Recht, jederzeit und ohne Begründung die Vermietung abzulehnen.

Design & Development by DenorTRAVEL

Website Security Test